Alm bleibt vorerst geschlossen

Liebe Freunde des Bayernvereins,
in diesen außergewöhnlichen Zeiten sind auch wir zu umsichtigem Handeln aufgefordert.

Um eine Infektion unserer Besucher und Mitglieder mit dem Coronavirus nach Möglichkeit zu vermeiden, ist die Vorstandschaft darauf bedacht, täglich mit den aktuellen Corona-Vorschriften NRW zu prüfen, ob es Sinn macht, die Gaststube zu öffnen, größere Veranstaltungen vorsichtshalber abzusagen oder zu verschieben. Leider gibt es derzeit auch für die Zukunft noch keine verbindlichen Termine.

Den Gastbetrieb in unserem Vereinsheim "Haus Almfrieden" können wir mit unserer Personaldecke nicht stemmen, auch mit Rücksicht auf unserer Risikogruppen. Das gilt sowohl für den Gastraum, wie auch für den Biergarten und die Bewirtung, Betreuung der Gäste. Wir alle hoffen, dass wir alle von dem Virus verschont bleiben. Bitte bleibt gesund.